Serie – Die 4 Elemente

Diese Strukturbilder entstanden aus der Idee heraus die 4 Elemente, die für unser Überleben existenziell wichtig sind, bildlich darzustellen. Diese Gemälde haben eine ausgeprägte Struktur, die den Bilder einen besonderen 3-D-Effekt verleiht, und leben von den intensiven Farben, die ich hierbei verwende. Die kräftigen Farbtöne strahlen pure Lebenslust und Freude aus, vom sonnigen, warmen Orange des Feuers, über das lebendige Blau des Wassers und die beige und rotbraunen Töne der Erde, die den Ursprung allen Lebens darstellt. Die Luft war in dieser Serie für mich am schwierigsten darzustellen, denn sie ist nicht greifbar, man sieht sie nicht, und trotzdem ist sie da. Ich wählte dafür das Symbol des Windes und versah das Werk mit irisierendem Medium, so schimmert das Gemälde je nach Lichteinfall von perlweiß über hellblau bis hin zu violett. Aus dieser Serie heraus entstanden später auch die Werke Wasserwesen, Ikarus, Love und das große Sonnenfeuer,  das mit seinen kräftigen, leuchtenden Orange- und Gelbtönen eine eindrucksvolle Ausstrahlung hat. Charakteristisch für diese Exponate ist die Struktur und besondere Farbtiefe, die durch die Verwendung unterschiedlicher Strukturmaterialien, die vielen Schichten hochpigmentierter Acrylfarben unterschiedlicher Opazität und den Einsatz reiner Farbpigmente entsteht.

Nothing found.